Donnerstag

Interview mit Musiker


Interview über Australische Musik

Schülerinnen und Schüler

Wie findest du Australische Musik?
  • Ich finde sie sehr laut und nervig in den Ohren.
Was fasziniert dich am meisten?
  • Der Ton ''sssss'' beim Didgeridoo.
Würdest du so ein Instrument kaufen?
  • Nein, weil es teuer, laut, anstrengend und zu gross ist
 

 Herr Ingold

Welches Instrument benutzen Sie in dieser Projektwoche mit den Schüler/innen?

  • Wir benutzten das Didgeridoo.

Wie entsteht so ein Instrument?

  • Man braucht von Termiten ausgehölte Eukalyptus-Stämme. 

Was ist für Sie an der Australischen Musik interessant?

  • Das es etwas völlig anderes ist, man benutzt auch keine Noten. 

Wann wurden diese Musikinstrumente erfunden?

  • Man weiss es nicht aber ich schätze vor ca. 2'500 Jahren. 

Wie spielt man diese Instrumente?

  • Man braucht die richtige Atemtechnik. Bewegungen mit der Lippe ergeben Töne.



Interview mit Sportler


 

Interview mit Anissa

 

Frage: Hat dir die Projektwoche gefallen? 
Anissa: Ja
 
Frage: Was habt ihr gemacht? 
Anissa: Wir haben ein Tanz bei Frau Christen geübt und zwei Filme über Himalaya und Afrika geschaut.
 
Frage: Was hat dir am meisten Spass gemacht? 
Anissa: Der Tanz und die Filme.
 
Frage: Warum? 
Anissa: Weil es beides spannend ist.
 
Frage: Hast du die Projektwoche lieber als Schule? 
Anissa: Ja
 
Frage: Warum? 
Anissa: Weil es mehr Spass macht und man keine Arbeit hat.
 
Frage: Wie findest du deine Gruppe? 
Anissa: Gut
 
Frage: Wieso? 
Anissa: Weil ich meine besten Freundinnen
 
Frage: Gibt es auch Sachen, die dir nicht gefallen haben? 
Anissa: Eigentlich nicht.
 
 
Danke fürs Interview Anissa. 

Wochenzusammenfassung

Wochenrückblick Projektwoche EK

 
Die EK hatte das Thema Cowboy und Cowgirl. Sie konnten auf einem Pferd aus der Turnhalle reiten, es gab eine Lasso-Show, ein Lasso-Diplom, Lasso-Knoten. Zudem bastelten sie einen Traumfänger, lernten einen Cowboytanz, schauten eine Rodeo Show an, lernten von 1-10 auf Englisch zählen.
Die Schülerinnen und Schüler lernten wie Cowboys/girls sich zu begrüssen und assen Pommes, Würstchen und weisse Bohnen.

Wochenrückblick KG - 1. Klasse

Die beiden Kindergärten und die erste Klasse haben sich am Montag aufgeteilt und wechselten zwischen den Themen Australien, Amerika und Italien. Beim Thema Australien spielten die Kinder eine Art Leiterspiel, welches eine australische Landeskarte zeigt, anschliessend bastelten sie ein Känguruh und füllten dies mit Känguru Chips. Ausserdem malten sie Kängurus und Bumerangs aus. Beim Thema Amerika schauten die Kinder einen Film über San Francisco, machten Popcorn und betrachteten die Freiheitsstatue. Beim Thema Italien bekamen die Kinder ein Eis, haben über die Römer gehört, bastelten eine Katze und malten die Italienfahne aus.

Wochenrückblick 2. - 4. Klasse

Die Kinder der 2. – 4. Klasse hatten das Thema Amerika. Dort spielten sie verschiedene Casinospiele, verzierten einen Donut, wurden selber zu einer Freiheitsstatue, lernten Englisch, bastelten Autobrücken, bastelten einen Pfeilebogen, malten die amerikanische Flagge aus und bastelten Ledersäckchen.

Wochenrückblick 5. - 9. Klasse

Die 5. – 9. Klasse hat das Thema Australien. Sie haben diverse Sportarten von Australien ausgeübt, Bilder mit der Dot Painting Technik gemalt und lernten viel Interessantes über Australien.